bg

Referenzen (Auszug)

Privat | Gewerblich

Anlage bei Helmstedt

Ein zufriedener Kunde ist ein Kunde der wiederkommt. Wir möchten hiermit vielen Dank für das Vertrauen in uns sagen und wünschen viel Spaß mit der Anlagenerweiterung.

 

Bauzeit: innerhalb von 3 Tagen gebaut und einspeisebereit

Leistung: 8,32kWp sowie ein 4,4kW Lithium-Ionen Speicher von Sony/SMA

Verwendete Komponenten:

32 Module REC Peak Energy 260 PE verbunden mit einem SMA Tripower 7000TL auf einem Hausdach verbunden mit einem Lithium-Ionen Speicher von Sony & SMA.
Es handelt sich hier um eine Erweiterung einer bereits bestehenden 8,46 kWp Anlage. Durch die nun zusätzlichen 8,32 kWp samt Speichersystems, kann unser Kunde hier seinen Stromeinkauf um fast 90% reduzieren und dennoch weiter den Überschuß profitabel in das öffentliche Netz einspeisen. Strompreiserhöhung ade!

SolarEdge-Anlage in Magdeburg

Verschattung?? Na und!

Bauzeit: innerhalb von 1 Tag gebaut und einspeisebereit

Leistung: 4,42 kWp

Verwendete Komponenten:

17 Module REC 260 Watt PE verbunden mit einem SolarEdge SE4K 3PH in Südausrichtung.
Durch die Anbringung eines SolarEdge Poweroptimizers an jedes Modul kann hier der Energieertrag um bis zu 30% erhöht werden. Auch Schatten auf einzelnen Modulen bringt nun nicht mehr den kompletten String zum erliegen. Jedes Modul arbeitet so für sich.

Höherer Energieertrag im Vergleich zu herkömmlichen Wechselrichtersystemen:

  • Deutlich weniger Leistungsverluste durch so genannten Modulmismatch, da eine Leistungsoptimierung pro Modul erfolgt

  • Eine höchst flexible Anlagenauslegung ermöglicht den Einsatz auf mehreren Dachflächen
  • Einfache und kostengünstige Wartung für eine längere Betriebszeit Ihrer PV Anlage

 

2. Anlage in Burgliebenau bei Halle

Zufriedene Kunden kommen wieder und empfehlen weiter! Ein herzliches Dankeschön dafür.

Bauzeit: innerhalb von 1 Tag gebaut und einspeisebereit

Leistung: 7,28 kWp

Verwendete Komponenten:

26 Module Q.Cells Q.PEAK-G3 280 Watt  verbunden mit einem SolarEdge SE7K 3Ph in Südausrichtung.
Durch die Anbringung eines SolarEdge Poweroptimizers an jedes Modul kann hier der Energieertrag um bis zu 30% erhöht werden. Auch Schatten auf einzelnen Modulen bringt nun nicht mehr den kompletten String zum erliegen. Jedes Modul arbeitet so für sich.

Höherer Energieertrag im Vergleich zu herkömmlichen Wechselrichtersystemen:

  • Deutlich weniger Leistungsverluste durch so genannten Modulmismatch, da eine Leistungsoptimierung pro Modul erfolgt

  • Eine höchst flexible Anlagenauslegung ermöglicht den Einsatz auf mehreren Dachflächen
  • Einfache und kostengünstige Wartung für eine längere Betriebszeit Ihrer PV Anlage

 

Anlage in Burgliebenau bei Halle

Bauzeit: innerhalb von 1 Tag gebaut und einspeisebereit

Leistung: 5,20 kWp

Verwendete Komponenten:

20 Module REC Peak Energy 260 PE verbunden mit einem SMA Tripower 5000TL in Ost/Westausrichtung, auf 12,5 Grad aufgeständert auf einer Garage.
Es handelt sich hier um eine Erweiterung einer bereits bestehenden 5,6 kWp Anlage. Durch die nun zusätzlichen 5,2 kWp in Ost/West Ausrichtung und der folgenden Installation eines Speichersystems, kann unser Kunde hier seinen Stromeinkauf um fast 90% reduzieren und dennoch weiter den Überschuß profitabel in das öffentliche Netz einspeisen.

Anlage in Stendal

Bauzeit: innerhalb von 2 Tagen gebaut und einspeisebereit

Leistung: 6,90 kWp - Kombination aus Flachdach ( ohne Verletzung der Dachhaut ) und Hausdach

Verwendete Komponenten:

27 Module REC Peak Energy 255 PE verbunden mit einen SMA 6000TL-20 in Südausrichtung. Durch den Einsatz der REC Module erreichen wir hier eine sensationelle Einstrahlung von unglaublichen 1.050kWh pro kWp, dadurch kann unser Kunde einen noch höheren Eigenverbrauch erzielen. Ca 2.000 kWh von seinen 4.000 kWh Bedarf kann er durch die Anlage selber decken, der Rest wird profitabel ins Netz gespeist.

Anlage in Anderbeck

Bauzeit: innerhalb von 2 Tagen gebaut und einspeisebereit

Leistung: 7,80 kWp

Verwendete Komponenten:

30 Module REC Peak Energy 260 PE verbunden mit einen REFUsol 008K in Südausrichtung. Durch den Einsatz der REC Module erreichen wir hier eine sensationelle Einstrahlung von unglaublichen 1.053kWh pro kWp, dadurch kann unser Kunde einen noch höheren Eigenverbrauch erzielen. Ca 2.500 kWh von seinen 4.500 kWh Bedarf kann er durch die Anlage selber decken, der Rest wird profitabel ins Netz gespeist.

Anlage in Biederitz

Bauzeit: innerhalb von 2 Tagen gebaut und einspeisebereit

Leistung: 5,87 kWp

Verwendete Komponenten:

23 Module Hanwha HSL60 Poly 255 Watt, ein Kostal Piko 5.5 mit 3 MPP Trackern, hier haben wir wieder 3 verschiedene Ausrichtungen ermöglicht um das Optimum an Eigenverbrauch zu gewährleisten.

Anlage in der Nähe von Helmstedt

Bauzeit: innerhalb eines Tages gebaut und einspeisebereit

Leistung: 8,48 kWp

Verwendete Komponenten:

32 Module Yingli 265C-30b, ein SMA Tripower 8000TL-20, aufgeständert auf einem Carport

Anlage in Braunschweig

Bauzeit: 2 Tage

Leistung: 7,595 kWp

Verwendete Komponenten:

31 Module Hanwha SF 220 Poly x-tra 245Watt an einem Kostal Piko 7.0

Besonderheiten: 2 verschiedene Ausrichtungen (Süd auf dem Hausdach und Ost auf einem Carport) wurden ermöglicht, um einen optimalen Eigenverbrauch zu erzielen und so den steigenden Stromkosten effektiv entgegen zu wirken.

 

Anlage bei Magdeburg

Bauzeit: innerhalb von 2 Tagen gebaut und einspeisebereit

Leistung: 7,95 kWp

Verwendete Komponenten:

30 Module Yingli 265C-30 an einem SMA Sunny Tripower 8000TL

 

Anlage in Wolfenbüttel

Bauzeit: 2 Tage

Leistung: 7,06 kWp

Verwendete Komponenten:

22 Module Yingli 265C-30b , 6x Yingli YL205C-24b, 3 Wechselrichter:
SMA Sunny Boy 3000TL-21, SMA Sunny Boy 2100TL und SMA Sunny Boy 1200

Besonderheiten: 3 verschiedene Ausrichtungen (Süd, Ost und ein Westdach) wurden ermöglicht, um einen optimalen Eigenverbrauch zu erzielen.